Blume
Blume
LogoFamilieWürfel

Familienkompass

Der Schwalmtaler Familienkompass ist eine Informationsbroschüre, die allen Schwalmtaler Bürgerinnen und Bürgern eine Orientierungshilfe sein soll, die richtige Anlaufstelle für ihre Anliegen zu finden – ganz gleich, ob es sich beispielsweise um Freizeitangebote, Kinderbetreuungsmöglichkeiten oder Beratungsstellen handelt.
Als ein Leitfaden, der Kontakte vor Ort bündelt, richtet sich der Familienkompass nicht nur an Familien im klassischen Sinne, sondern kann jedem in Schwalmtal eine Hilfe sein.

Fast 280 Adressen in und um Schwalmtal sind in der Broschüre auf 68 Seiten zusammengestellt.

Unter der Koordination des Leiters der Arbeitsgruppe, Herrn Joachim Hambücher, haben am Familienkompass ehrenamtlich mitgewirkt: Inge Gölden, Martina Lamers-Jilg, Stephan Joebges und Thorsten Aymanns.

Der Familienkompass ist erhältlich in allen Schwalmtaler Kindertageseinrichtungen, dem Bürgerservice und im Familienbüro (Zimmer 111) im Rathaus, bei Banken und Apotheken. ‚Dank der Unterstützung durch Sponsoren kann der Familienkompass kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Der Familienkompass ist als ein Printmedium gedacht, das laufend fortgeschrieben wird. Daher fällt die erste Ausgabe mit einer Auflage von 2.000 Exemplaren verhältnismäßig gering aus.
Unter der folgenden Internetadresse können sich Personen, Gruppen oder Institutionen melden, die bei einer Neuauflage berücksichtigt werden möchten:
schwalmtaler-familienkompass@familienbuendnis-schwalmtal.de

Verbesserungsvorschläge und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht und können ebenfalls per Mail eingereicht werden.

Familienkompass

Ansprechpartner Familienkompass:

Joachim Hambücher
Tel.: 0173 - 987 8802
E-Mail: schwalmtaler-familienkompass@familienbuendnis-schwalmtal.de